ORALMEDIC : Wie funktioniert Oralmedic?

Wie funktioniert ORALMEDIC?

Wie funktioniert ORALMEDIC eigentlich?

ORALMEDIC enthält den patentierten Wirkstoff HYBENX, der das beschädigte Gewebe der Mundschleimhaut gezielt bedeckt. Innerhalb von Sekunden geht ORALMEDIC eine Reaktion mit dem entzündeten Gewebe ein und bildet eine dünne Schutzschicht über der Aphthe. So wird der Heilungsprozess unterstützt und die Gefahr weiterer Infektionen vermindert.


Warum ist ORALMEDIC so effektiv?

Herkömmliche Mittel (z.B. Gele oder Salben) werden auf die betroffene Stelle aufgetragen und benötigen lange Zeit bis sie das Gewebe durchdrungen haben und die entzündete Stelle erreichen. Der in ORALMEDIC enthaltene Wirkstoff HybenX hingegen zersetzt das Wundegewebe, „reinigt" die Wunde und kann so direkt auf den Ursprung des Problems einwirken. ORALMEDIC entzieht dem entzündeten Gewebe schnell Wasser und bildet nach dem Auftragen eine dünne Schutzschicht auf der Mundschleimhaut. Diese schützt die betroffene Stelle, verhindert eine Kontamination und unterstützt den Heilungsprozess.

Aphthe vor der Behandlung

Aphthe vor der Behandlung

  • Aphthe (bläschenartige Entzündung)
  • Entzündungsherd

Behandlung mit Oralmedic

Behandlung mit Oralmedic

  • Wattestäbchen mit HybenX
  • Entzündetes Gewebe wird bekämpft

Direkt nach der Behandlung

Direkt nach der Behandlung

  • Schmerzfreies Gewebe
  • Mechanische Schutzschicht

Klicken Sie hier, um zu sehen, wie ORALMEDIC angewendet wird

 
 
www.intergage.co.uk | Web Site Content Management