Aphthen : Was sind Aphthen?

Aphthen

Was sind Aphthen?

Aphthen sind kleine entzündete Stellen der Mundschleimhaut und finden sich vorrangig an Zahnfleisch, Mundhöhle (Wangen, Lippen oder Mundboden) oder Zunge. Sie haben einen Durchmesser von ca. 1mm - 3 cm, sind oft weiß oder gelblich gefärbt und von einem schmalen roten Rand begrenzt.

Die Ursachen für Aphthen sind extrem verschieden und zahlreich und können daher meist relativ schwierig bestimmt werden. Dazu zählen unter anderem:

  • Genetische Faktoren
  • Schlechte Immunsituation (z.B. durch Stress, Schlafmangel oder Krankheit)
  • Mangel an Eisen, Vitamin B12, Zink, Folsäure oder dergleichen
  • Empfindlichkeitsreaktionen gegen spezielle Nahrungsmittel (z.B. Obst, Nüsse)
  • Mechanische Verletzungen (z.B. durch Zahnspangen, zu starkes Zähneputzen, Gebiss)
  • Viren und Bakterien
  • etc.

Aphthen sind nicht gefährlich oder ansteckend, sondern einfach nur unangenehm und meist sehr schmerzhaft.

 
 
www.intergage.co.uk | Web Site Content Management